Die Kraftwerks- und Projektentwicklungsgesellschaft Hennigsdorf mbH & Co. KG (KPG) ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Hennigsdorf GmbH (SWH), einem Unternehmen der Stadt Hennigsdorf. Unternehmenszweck der KPG sind
  • die Vorbereitung, Projektierung und Entwicklung sowie
  • der Bau und Betrieb von Wärme- und Stromerzeugungsanlagen
auf der Grundlage von unterschiedlichen Brennstoffen. Die KPG betreibt ein modernes Biomasse-Heizkraftwerk (Foto), in dem aus waldfrischen Holzhackschnitzeln in Kraft-Wärme-Kopplung und auf Basis eines ORC-Prozesses umweltfreundliche Wärme produziert wird.

Ergänzt wird die umweltschonende Energieerzeugung durch das 2011 in Betrieb genommene Blockheizkraftwerk (BHKW) am Standort Eschenallee. Als Brennstoff in diesem BHKW kommt Biogas in Erdgasqualität aus der Rathenower Biogasanlage zum Einsatz.

Ansicht Biomasse-Heizkraftwerk Hennigsdorf

Foto: Biomasse-Heizkraftwerk produziert Wärme aus regenerativen Energieträgern